Zugriff auf E-Shop der Nintendo Switch nicht möglich


¯ Vor Kurzem habe ich bei Freunden im Urlaub die Nintendo Switch ausprobiert und meinen Nintendo-Account mit dem Gerät gekoppelt. Nach der Rückkehr aus dem Urlaub habe ich mir selbst eine Switch gekauft. Nach der Einrichtung meines Geräts teilte der Nintendo E-Shop mit, dass ich dieses Konsole nicht zum Kauf von Spielen nutzen kann, da dies nicht meine „aktive Konsole“ sei. Eine Möglichkeit, mich auf der anderen Switch aus der Ferne auszuloggen, habe ich nicht gefunden.

¯ Die gibt es nicht. Sie müssen laut Nintendo physischen Zugriff auf die Switch ihrer Freunde haben, um sich dort abzumelden. Sonst bekommen Sie keinen Zugriff auf den E-Shop Ihrer eigenen Konsole. Warum Nintendo sich zu dieser Einschränkung entschlossen hat, erschließt sich uns nicht. Wenn die eigene Switch mal kaputtgeht, können Sie sich dort auch nicht mehr abmelden und verlieren so den Zugriff auf gekaufte Software. Am einfachsten ist es wohl, wenn Sie Ihre Freunde anrufen und sie bitten, Sie an deren Switch abmelden. Nintendo hat den Knopf zur Trennung von Switch und Nintendo-Account gut versteckt: Öffnen Sie die Systemeinstellungen, tippen Sie dann auf „Nutzer“ und wählen anschließend Ihr Profil aus. In den Nutzereinstellungen finden Sie ganz unten den Punkt „Verknüpfung mit Nintendo-Account aufheben“. Der Weg über die Nutzereinstellungen, die Sie über den Startbildschirm erreichen, funktioniert nicht. (jkj@ct.de)



Dat nijs komt út ús partner netwurk : https://www.heise.de/ct/hotline/Zugriff-auf-E-Shop-der-Nintendo-Switch-nicht-moeglich-3717175.html
orizjinele image mit freundlicher Genehmigung von heise.de

Wês de earste om reaksjes te

Lit in reaksje achter