iPhone vorlesen lassen | Mac & i


Tipps
Johannes Schuster

Frage:
Die VoiceOver-Funktion kenne ich, brauche ich aber nicht. Kann man sich auch einfach nur Texte von seinem iPhone vorlesen lassen?

Mac & i antwortet: Ja. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten, die Sie beide in den Einstellungen Allgemein/Bedienungshilfen/Sprachausgabe finden. Die eine, „Auswahl sprechen“, liest von Ihnen markierten Text vor (auswählen, im Kontextmenü nach rechts tippen „sprechen“).

Die andere, „Bildschirminhalt sprechen“, beginnt auf der jeweiligen App-Seite oben mit dem Vorlesen, wenn Sie mit zwei Fingern von oberhalb des Bildschirmrandes nach unten wischen. Haben Sie die zweite Funktion aktiviert, funktioniert das „Inhalt hervorheben“ auch bei der ersten Vorleseart. So sieht man immer, was Siri gerade vorträgt. Unter „Stimmen“ können Sie sich noch einen anderen Sprecher als die Siri-Stimme auswählen und unter „Sprechtempo“ die Geschwindigkeit ändern.

Weitere Fragen und Antworten lesen Sie in jeder Mac & i. Haben Sie auch eine Frage? Schreiben Sie uns per E-Mail an redaktion@mac-and-i.de!

(hze)



Diese News stammen aus unserem Partnernetzwerk : https://www.heise.de/mac-and-i/tipps/iPhone-vorlesen-lassen-3703383.html?wt_mc=rss.apple.beitrag.atom

Originalbild mit freundlicher Genehmigung von heise.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten