Kindernothilfe beim Deutschen Evangelischen Kirchentag 2017 / Die Wise Guys sagen ‚Tschüss‘


Duisburg/Berlin (ots) – Ein letztes Mal begeisterten die Wise Guys 55.000 Kirchentagsbesucher mit fetzigen und leisen Tönen. Der fulminante Auftritt der Kölner A-cappella-Band markiert den Abschied der fünf Musiker von der großen Kirchentagsbühne.

Da waren noch einmal große Emotionen im Spiel: Vor der Kulisse des Brandenburger Tors sangen die fünf Kölner unter sternenklarem Himmel den irischen Segengruß und sorgten damit für Gänsehaut pur bei ihren Fans. Einen besseren Abschied hätten sich die Kölner und ihre Fans gar nicht wünschen können. „Auftritte wie heute sind ein echtes Abschiedsgeschenk. Für uns waren die Konzerte auf den Kirchentagen immer etwas ganz Besonderes, und dieses letzte hat die anderen noch einmal übertroffen“, schlussfolgerte das Gründungsmitglied der Wise Guys Dän Dickopf.

Auch die Kindernothilfe wird die Kölner vermissen, berichtete Katrin Weidemann, Vorstandvorsitzende der Kindernothilfe, im Gespräch mit der Moderatorin des Abends, Sabine Heinrich. „Wir danken den Wise Guys ganz herzlich für viele tolle Konzerte und wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft.“

Zum letzten Mal nutzte die Kölner Band zusammen mit der Kindernothilfe die Möglichkeit, um auf einen Missstand aufmerksam zu machen: Gemeinsam rückten sie die Dürre am Horn von Afrika, durch die derzeit Millionen Menschen Hunger leiden, in den Mittelpunkt ihres Programms. Dr. Asia Abdulkadir, die Länderkoordinatorin der Kindernothilfe in Somaliland, berichtete beispielsweise von der sehr angespannten Situation in ihrer Heimat, Natalia Wörner von ihrer Reise in die Dürregebiete Äthiopiens. Und auch der frisch ernannte Botschafter der Kindernothilfe, der Schauspieler und Autor Oliver Wnuk, rief die Zuschauer dazu auf, angesichts der Katastrophe nicht wegzusehen, sondern aktiv zu werden und die Menschen nicht allein zu lassen.

Bildmaterial zum Download finden Sie über den öffentlichen Zugang auf http://knh.24hoster.com/mc/portal/mediasuite?6

Kontakt:

Angelika Böhling, Pressesprecherin
Angelika.Boehling@knh.de
Tel.: 0203.7789-230
mobil: 0178.8808013

Original-Content von: Kindernothilfe, übermittelt durch news aktuell



Diese News stammen aus unserem Partnernetzwerk : http://www.presseportal.de/pm/40844/3645398

Original-Content übermittelt durch news aktuell
Originalbild mit freundlicher Genehmigung von presseportal.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten