Macklemore (34) in COSMOPOLITAN: „Ich will die Welt besser hinterlassen, als ich sie angetroffen habe.“


München (ots) – Ben Haggerty aka Macklemore ist seit Jahren der Star der Hip-Hop-Szene. Vor drei Jahren räumte Macklemore bei den Grammys zusammen mit seinem Band-Kollegen Ryan sechs Nominierungen und zwei Siege ab. Nach zwölf Jahren bringt er nun wieder ein Solo-Album mit dem Titel „Gemini“ heraus. In COSMOPOLITAN (EVT. 12.10.) spricht der Rapper über seine dunkle Seite, seinen Glauben, seine Familie und seine Ziele im Leben.

Das neue Album „Gemini“ soll alle Seiten, die Menschen in sich tragen, umarmen. Und auch Macklemore trägt sowohl eine helle als auch eine dunkle Seite in sich. „Ich umarme beide. Auch, wenn das nicht immer leicht ist.“ Zu seiner dunklen Seite gehört die Neigung zur Depression und zur Sucht. Im Kampf gegen das Dunkle helfen Macklemore vor allem sein Glaube und seine Familie: „Zu wissen, dass es da diese Power im Universum gibt, die alles steuert, hilft mir, mit dem Leben auf der Erde besser klarzukommen.“ Vor allem die Stimme seiner Tochter macht ihm das Leben leichter. Aber auch zu seiner Großmutter Helene hat der 32-Jährige eine ganz besondere Beziehung: „Sie hat diese Fähigkeit, mit dem Leben zu flirten. Das habe ich immer bewundert. Außerdem hat sie meinen Style geprägt.“

Besonders stark beschäftigt den Sänger die Frage, warum er auf der Welt ist: „Ich möchte unbedingt Folgendes erreichen: ich will die Welt besser hinterlassen, als ich sie angetroffen habe.“ Trotz der Grübeleien und der dunklen Seite in sich, ist der Rapper sehr glücklich und versucht sich bewusst Zeit zu nehmen, die Dinge, die um ihn herum passieren zu verstehen. „Eine meiner Horrorvorstellungen ist, dass ich irgendwann zurückblicke und zu mir sage: Du hattest alles, unter anderem Erfolg. Und konntest ihn nicht genießen, weil du nicht im Moment gelebt hast.“

Hinweis für Redaktionen:

Der vollständige Beitrag erscheint in der neuen COSMOPOLITAN (EVT. 12.10.) Auszüge sind bei Nennung der Quelle „COSMOPOLITAN“ zur Veröffentlichung frei.

Über COSMOPOLITAN

COSMOPOLITAN ist die weltweit bekannteste Premiummarke, erscheint mit 53 Ausgaben in 79 Ländern und ist mit rund 42 Millionen Leserinnen das größte Frauenmagazin der Welt. Auch in Deutschland ist COSMOPOLITAN die reichweitenstärkste monatliche Medienmarke und erreicht 1,42 Millionen Leserinnen. In der werberelevanten Zielgruppe der Frauen von 20 bis 49 Jahren führt COSMOPOLITAN das Segment mit einer Reichweite von 1,0 Millionen Leserinnen an. Mehr als 1,6 Millionen Unique User erreicht die 360-Grad-Brand über die Digital-Kanäle – von der Webseite über Facebook und Instagram bis hin zu Snapchat und WhatsApp. „Fun.Fearless.Female.“ – Mit diesem redaktionellen USP und Empowerment Leitsatz unterstützt COSMOPOLITAN ihre Leserinnen crossmedial in allen Lebensbereichen: Job & Karriere, Partnerschaft & Erotik sowie Beauty & Fashion! Die cosmopolitische, moderne und selbstbewusste Leserin ist zwischen 20 und 49 Jahre alt, erfolgreich im Job und finanziell unabhängig. COSMOPOLITAN erzielte 2016 einen durchschnittlichen Gesamtverkauf von 247.540 Exemplaren (IVW 1-4 2016).

Über Bauer Premium

Unter der Dachmarke BAUER PREMIUM bündelt die Bauer Media Group insgesamt acht Premiummarken: COSMOPOLITAN, Happinez, JOY, Maxi, MYWAY, SHAPE, InTouch Style und „einfach.sein“. Inhaltlich unterschiedlich positioniert, sprechen sie die unterschiedlichen Premium-Frauen-Zielgruppen in ihrer ganzen Breite an. Für jede Marke gilt derselbe Premiumanspruch bei Produktqualität, Preispositionierung und Zielgruppe. BAUER PREMIUM kennt Premiummärkte, -marken und -zielgruppen wie kein anderes Medienhaus: Auch bei den hochwertigen monatlichen Frauenzeitschriften ist die Bauer Media Group die Nr. 1: Kein Verlag verkauft mehr Exemplare im monatlichen Premiumsegment (1,1 Mio. durchschnittlicher Gesamtverkauf IVW 1-4 2016). Mit diesem Portfolio ist der Verlag die marktführende Größe bei anspruchsvollen Premium-Frauen-Zielgruppen. BAUER PREMIUM ist Teil der Bauer Media Group, einem der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Sender erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken.

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Anna Hezel
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
www.bauermedia.com
http://twitter.com/bauermediagroup

Original-Content von: Bauer Media Group, Cosmopolitan, übermittelt durch news aktuell



Diese News stammen aus unserem Partnernetzwerk : http://www.presseportal.de/pm/45267/3758587

Original-Content übermittelt durch news aktuell
Originalbild mit freundlicher Genehmigung von presseportal.de