Schriftstellerin Zadie Smith verehrt Madonna


{{#caption.text}}

{{caption.label}}

{{caption.text}}

{{/caption.text}}

Schriftstellerin Zadie Smith verehrt Madonna
Cover BRIGITTE WOMAN 09/2017 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/63183 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/Gruner+Jahr, Brigitte Woman“

Hamburg (ots) – Die britische Schriftstellerin Zadie Smith, 41, bewundert Madonna, seit sie mit neun Jahren auf dem Geburtstag einer Freundin erstmals deren Hit „Like a Virgin“ hörte. „Die Eltern waren schockiert. Aber bei uns Mädchen schlug diese Frau ein wie ein Komet.“ Sie sei bis heute beeindruckt von der Macht, die die 17 Jahre ältere Musikerin verkörpere, so Zadie Smith in der aktuellen BRIGITTE WOMAN, die ab heute im Handel ist. Über jeden anderen Popstar habe sie Jungs und Männer sagen hören: „Ah, die würde ich gerne ficken, ich würde dies und das mit ihr anstellen. Nicht bei Madonna: Wenn du Glück hast, wird sie dies und das mit dir anstellen, aber du ganz bestimmt nichts mit ihr.“

In ihrem neuen, gefeierten Roman „Swing Time“ erzählt Zadie Smith von zwei Frauen, deren Beziehung zwischen Freundschaft und Abhängigkeit schwankt.

Pressekontakt:

BRIGITTE
Stv. Leiterin Markenkommunikation
Maike Pelikan
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Tel: +49 (0) 40 / 37 03 - 21 57
E-Mail: pelikan.maike@guj.de
www.brigitte.de/woman

Original-Content von: Gruner+Jahr, Brigitte Woman, übermittelt durch news aktuell



Diese News stammen aus unserem Partnernetzwerk : http://www.presseportal.de/pm/63183/3704805

Original-Content übermittelt durch news aktuell
Originalbild mit freundlicher Genehmigung von presseportal.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten