Shazam fürs Abendbrot: Pinterest identifiziert Lebensmittel


Shazam fürs Abendbrot: Pinterest identifiziert Lebensmittel


Daniel Berger

(Bild: Pinterest)

Pinterest Lens erkennt Objekte über die Smartphone-Kamera. Außer Kleidung erkennt Lens nun auch Lebensmittel und liefert dazu passende Schlagwörter und Rezepte.

Die Nutzer der Bilder-Plattform Pinterest haben eine Vorliebe für Nahrungsmittel. Mit 15 Milliarden Einträgen („Ideen“) ist die Kategorie „Essen“ auf Pinterest am beliebtesten. Quasi als logische Konsequenz hat der Dienst nun eine Art „Shazam für Essen“ vorgestellt: Richtet der Nutzer seine Smartphone-Kamera aufs Abendessen, erkennt die Pinterest-App die einzelnen Lebensmittel auf dem Teller und spuckt die passenden Schlagworte aus. Pinterest verweist außerdem auf passende Rezepte mit ähnlichen Zutaten. Neue Filterfunktionen sowie Rezept-Bewertungen erleichtern die weitere Suche.



Pinterest Lens

Pinterest Lens erkennt nun auch Essen, etwa leckere Octopus-Würste.

Vergrößern

Bild: Pinterest Lens


Pinterest Lens: Bildersuche für den Alltag

Die neue Lebensmittelerkennung erweitert die visuelle Suchfunktion „Lens“, die Pinterest im November vergangenen Jahres als Betaversion vorgestellt hatte. Sie ist bislang aber nur in der englischsprachigen Fassung verfügbar. Lens setzt auf künstliche Intelligenz und verbindet maschinelles Lernen mit dem Alltag. Neuronale Netze, die mit riesigen Datenmengen trainiert werden, sollen in Zukunft alle möglichen Objekte, Fotos und Texte verstehen. Google etwa hatte auf seiner Entwicklermesse I/O eine gleichnamige Funktion vorgestellt, die ähnlich wie Pinterest Objekte auf Bildern erkennen soll. Über die offensichtliche Namensgleichheit schrieb Pinterest bei Twitter nur: „Well this is awkward…“

TV-Show als Vorbild?

Die neue Essenserkennung von Pinterest erinnert auch an die HBO-Serie Silicon Valley: Erst kürzlich hatte die Show sich über eine App lustig gemacht, die Hotdogs via Bilderkennung identifiziert – und alles andere als „Not Hotdog“ einstuft. Als Werbegag hatte der Pay-TV-Sender HBO die App sogar in den App Store gebracht. Dass die Pinterest-Funktion nun kurz nach der Episode erschienen ist, wäre aber reiner Zufall, versicherte ein Pinterest-Sprecher gegenüber The Verge.


(dbe)



Diese News stammen aus unserem Partnernetzwerk : https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Shazam-fuers-Abendbrot-Pinterest-identifiziert-Lebensmittel-3723883.html?wt_mc=rss.apple.beitrag.atom

Originalbild mit freundlicher Genehmigung von heise.de

Ersten Kommentar schreiben

Antworten