Wissenschaftlich anerkannte Aussagen zu Glucose erneut bestätigt: EuGH beruft sich bei der Abweisung der Klage von Dextro Energy auf Ernährungs- und Gesundheitsgrundsätze


Meerbusch (ots) – Die Produkte von Dextro Energy bestehen vorwiegend aus Glucose und gehören damit zu den schnellsten Energiespendern in Bedarfssituationen. Dieser gesundheitliche Vorzug ist Verbrauchern aus mehreren Generationen bekannt.

Gleichzeitig ist das Wirkversprechen durch fundierte wissenschaftliche Untersuchungen bewiesen. Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat fünf spezifische Aussagen zur energieliefernden Wirkung von Glucose überprüft. Im Ergebnis kam die EFSA zu einer positiven Bewertung. Aus wissenschaftlicher Perspektive sind alle fünf Aussagen wissenschaftlich fundierte Informationen.

Vor diesem Hintergrund hatte das Unternehmen Nichtigkeitsklage vor dem EuGH gegen die Verordnung (EU) 2015/8 der Europäischen Kommission eingeleitet, gemäß der die oben genannten wissenschaftlich fundierten Aussagen zu Glucose verboten wurden.

Der EuGH hat nun in letzter Instanz die von Dextro Energy erhobene Klage abgewiesen. Wissenschaftlich fundierte und allgemein bekannte Aussagen wie „Glucose trägt zu einem normalen Energiegewinnungsstoffwechsel bei“ würden Ernährungs- und Gesundheitsgrundsätzen zuwiderlaufen. Das gelte unabhängig von einer Fokussierung auf bestimmte Zielgruppen, etwa Ausdauersportler, und unabhängig von möglichen Erläuterungen oder Hinweisen.

Aussagen zur schnellen Wirkweise von Glucose und den Produkten von Dextro Energy sind von dieser Entscheidung nicht betroffen.

Andreas Romankiewicz, Geschäftsführer von Dextro Energy: „Wir sind der Meinung, dass mündige Verbraucher vor wissenschaftlich belegten Tatsachen nicht beschützt werden müssen. Es ist nicht unsere Intention, zu übermäßigem Verzehr von Glucose aufzurufen, sondern die besonderen Eigenschaften eines schnellen Energiespenders in Bedarfssituationen, wie zum Beispiel beim Ausdauersport, korrekt darzustellen. Darum verweisen wir – wie vorgeschrieben – auch in unserer Kommunikation darauf, dass eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise wichtig sind.“

Pressekontakt:

Pressekontakt | 4PR Consulting GmbH | Frau Katharina Hoffmann | 
Telefon 02132 969000 | Telefax 02132 9681247 |
Katharina.Hoffmann@4prconsulting.de | www.4prconsulting.de

Original-Content von: Dextro Energy GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell



Diese News stammen aus unserem Partnernetzwerk : http://www.presseportal.de/pm/67982/3655222

Original-Content übermittelt durch news aktuell
Originalbild mit freundlicher Genehmigung von presseportal.de

Schreibe einen Kommentar